Das Forum des Runescape Clans Legalliz

Willkommen im Legalliz Clanforum
Bei Fragen oder Anregungen, sowie Beschwerden stehen euch die Co-Leader und Leader gerne zur Verfügung
Wenn euch der Clan gefällt, dann hinterlasst uns doch bitte hier Klick mich <-- einen Kommentar
Eventmanager gesucht, bei Interesse bei Krieger271 oder Dark Dad melden
Tochterclan von Legalliz -> Legalliz Junior <- fühlt euch frei als Gast im Clanchat vorbeizuschauen
Eventleiter für Bosse sind: Flemmfighter. SirHeadshot & Soulweed -> einfach kontaktieren
Clankürzel "LGZ-" von unserem Clan können vor den Spielernamen übernommen werden, ist uns eine ehre
Raid Freundeschat: LGZ-Raid
LGZ-Dolinen - neuer Dolinen Freundeschat darf gerne betreten werden.

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


    Bier`s Kinokiste

    Austausch
    avatar
    MOD Bier_ftw
    Mitglied

    Runescape Name : Bier ftw
    Anzahl der Beiträge : 144
    Punkte : 163
    Anmeldedatum : 22.12.15
    Alter : 22
    Ort : Krems

    Bier`s Kinokiste

    Beitrag  MOD Bier_ftw am Sa Mai 21, 2016 2:12 pm

    Hallo,

    ich werde euch hier Filmempfehlungen reinschreiben, ein bisschen etwas auch darüber schreiben was mir so gefällt usw...
    Vllt wird euch ja der eine oder andere Film gefallen. Smile


    Hin und wieder werd ich etwas im Film erzählen um euch vorzuwarnen, werde ich es in roter Schrift und Achtung spoiler schreiben,
    damit ihr selber entscheiden könnt, ob ihr das Lesen wollt Smile




    Na gut dann fang ich mal an mit:


    Filmtitel
    : Hachiko - eine wunderbare Freundschaft

    Genre: Drama

    Laufzeit: 1h 30min

    Handlung: Hachiko ist ein Hund der am Bahnhof gefunden wird. Sein Herrchen (Parker Wilson) entdeckte von Anfang an die bedingungslose Treue des Hundes. Und so wurde es eine außergewöhnliche Freundschaft.
    Parker Wilson fuhr mit dem Zug zu Arbeit, also machte er sich auf den Weg dorthin. Nicht einmal 1 minute nach dem Parker das Haus verließ lief Hachi ihm nach. Und das Tag für Tag. Der Hund wartete am Bahnhof die ganze Zeit auf Dienstende seines Herrchen. Und als er ihm jedes mal vom Zug aussteigen sieht sah man die Freude vom Hund. Noch klingt der Film nicht spannend aber es passiert noch einiges. Smile
     
    ACHTUNG SPOILER sein Besitzer stirbt im Laufe des Filmes in der Arbeit, und somit kam er nie nach Hause. Und Hachi wartete jeden Tag das sein Herrchen vom Zug aussteigt. ENDE VOM SPOILER




    Meine Meinung zum Film
    : Der Film hat die Kraft,das Gute in uns zu wecken,das Mitgefühl mit allen Lebewesen und Dankbarkeit dafür,dass uns Menschen trotz des Raubbaus,den wir mit der Umwelt treiben,noch immer Liebe zuteil wird.
    Am meisten Spielte ich mit dem Gedanken, dass der Film auf einer wahren Geschichte handelt. Das machte am Ende alles noch viel trauriger.
    Für die "ganz Harten" unter uns sollten sich den Film mit der Freundin ansehen den er ist jede Minute wert, Auch wenn man eher auf Action als auf Drama steht.


    Trailer:


    _________________
    Wo gehst du hin?
    Den Sinn des Lebens suchen.
    Bring mir auch ein Bier mit.


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Jul 26, 2017 10:41 pm